Hummer “Newburg”

    Hummer “Newburg”

    Rezept speichern
    30Minuten


    Von 84 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist sehr reichhaltig und schmackhaft. Der frische Hummer sollte heiß auf Buttertoast serviert werden. Eine elegante Vorspeise für Ihre nächste Dinnerparty.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Eigelb, verquirlt
    • 100 ml Schlagsahne
    • 30 g Butter
    • 2 EL trockener Sherry oder Madeira
    • 1/2 TL Salz
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • 1 Prise Muskatpulver
    • 350 g gekochtes Hummerfleisch, in Stücke geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Das Eigelb und die Schlagsahne in einer kleinen Schüssel mit dem Handmixer schaumig schlagen und zur Seite stellen.
    2. Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze zergehen lassen und Ei-Sahnemischung und Sherry unterrühren. Unter ständigem Rühren leicht weiterkochen, bis die Mischung eindickt, aber nicht kochen lassen.
    3. Von der Kochstelle nehmen und mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken. Den Hummer dazugeben. Alles bei niedriger Hitze erhitzen, bis die Hummermischung heiß ist. Den Hummerbelag heiß auf Buttertoast servieren.

    Hätten Sie’s gewusst

    Dieses klassische Gericht stammt aus New York City aus dem Jahr 1876. Es wurde von Kapitän Ben Wenberg erfunden und zum ersten Mal in dem historischen Restaurant Delmonico's serviert.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen