Pulled Pork (Amerikanischer Schweinebraten)

    Krenzlich

    Pulled Pork (Amerikanischer Schweinebraten)

    Rezeptbild: Pulled Pork (Amerikanischer Schweinebraten)
    2

    Pulled Pork (Amerikanischer Schweinebraten)

    (11)
    1Tag6Stunden


    Von 109 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich habe dieses Rezept von meiner amerikanischen Schwiegermutter. Man sollte einplanen, dass dieses Gericht ziemlich lange dauert, dafür bekommt man das zarteste und würzigste Schweinefleisch aller Zeiten.

    Krenzlich Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Ergibt: 1 Schweinebraten

    • 1,5 kg Schweinenacken, gut durchwachsen
    • Für die Trockenmarinade
    • 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
    • 1 EL Cayenne
    • 1 EL Paprikapulver
    • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
    • 1/2 Päckchen getrocknete Zwiebelsuppe
    • 1 EL Salz
    • 1 EL Pfeffer
    • 75 g brauner Zucker
    • Für die Pökelmarinade
    • 3 EL Trockenmarinade
    • 2 l Wasser
    • 150 g Salz
    • 75 g brauner Zucker
    • 2 Lorbeerblätter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 6Stunden  ›  Ruhezeit: 1Tag Marinieren  ›  Fertig in:1Tag6Stunden10Minuten 

    1. Gewürze für die Trockenmarinade in einen verschließbaren Behältnis geben und gut miteinander vermengen.
    2. Drei EL der Trockenmarinade in ein großes Gefäß mit Tülle geben und den Rest gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.
    3. Für die Pökelmarinade Wasser, Salz und braunen Zucker in das Gefäß mit Tülle geben und so lange mischen, bis sich das Salz und der Zucker aufgelöst haben.
    4. Schweinenacken in einen großen Gefrierbeutel legen und die Pökelmarinade dazu gießen. Lorbeerblätter hinzufügen und den Gefrierbeutel gut verschließen. Mindestens 8 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
    5. Backofen auf 110 C / Gas 1 oder vorheizen.
    6. Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchentüchern trocken reiben. Trockenmarinade an allen Seiten des Schweinenackens in das Fleisch einmassieren und den Braten in eine Bratenform überführen.
    7. Im vorgeheizten Backofen 6 Stunden (oder 4 Stunden pro kg Schweinenacken) backen, bis das Fleisch so weich ist, dass es sich mit einer Gabel abtrennen lässt.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Besprechungen auf Deutsch: (11)

    Krenzlich
    Besprochen von:
    14

    Hallo kirschi, ich habe einen Gasofen, deshalb solltest Du wahrscheinlich Ober- und Unterhitze wählen und den Braten auf mittlerer Stufe einschieben. Den Bräter kannst Du offen lassen. Das Fleisch bleibt trotzdem schön saftig, weil der Braten bei niedriger Temperatur gegart wird. Ich habe keine Wasserschüssel mit hinein getan, es kann aber bestimmt nicht schaden Hallo Viper - das Flüssigaroma habe ich bei dem Rezept noch nicht verwendet, wir haben das Fleisch aber einmal am nächsten Tag auf einem Stück Alufolie auf dem Grill wieder heiß gemacht und es hat wunderbar geschmeckt. Ich würde also sagen, Rauchgeschmack passt!  -  11 Feb 2014

    babsi_s
    Besprochen von:
    11

    Super Rezept! Und die Reste schmecken am nächsten Tag toll als belegtes Brot.  -  14 Apr 2012

    Besprochen von:
    5

    Lecker, ich liebe pulled pork  -  20 Mai 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen