Fettarme Apfel-Kleie-Muffins

    Fettarme Apfel-Kleie-Muffins

    7mal gespeichert
    22Minuten


    Von 96 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Leicht gesüßte Kleiemuffins mit Äpfeln und dunkelbraunem Zucker. Seien Sie vorsichtig mit der Milch! Es kann leicht passieren, dass die Muffins zu feucht werden. Wenn dem so ist, einfach ein bisschen länger backen.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 75 g Weizenkleie
    • 225 ml Buttermilch
    • 100 g Mehl
    • 4 EL brauner Zucker
    • 1 TL Natriumbicarbonat
    • 2 Eiweiß
    • 1/2 Apfel, entkernt und gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Kleie und Buttermilch in einer kleinen Schüssel vermischen. Zur Seite stellen und 10 Minuten ziehen lassen.
    2. Ofen auf 180 °C / Gasherd Stufe4 vorheizen. Eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und Natriumbicarbonat vermischen. Die Kleiemischung und das Eiweiß unterrühren. Den geriebenen Apfel hinzufügen. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind – es darf kein Teig am Zahnstocher kleben bleiben. Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie aus der Form genommen werden können.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen