Plätzchengesichter

    1 Std. 10 Min.

    Kinder lieben ja meistens Plätzchen mit knallig bunten Zuckerperlen usw, aber ich finde es auch gut, wenn man ihnen mal zeigt, dass man auch mit „natürlichen“ Zutaten Plätzchen nett dekorieren kann.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 250 g Vollkornmehl
    • ½ TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 1 Messerspitze Nelken
    • 150 g Honig
    • 1 Ei
    • 2 EL Milch
    • Zum Besteichen
    • Milch
    • Zum Verzieren
    • Haselnüsse
    • Pinienkerne
    • Walnusskerne
    • Korinthen
    • Sonnenblumenkerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Mehl, Backpulver, Zimt und Nelken vermischen. Honig, Ei und Milch dazurühren und zu einem glatten Teig kneten. 30 Minuten ruhen lassen.
    2. Backofen auf 175 C vorheizen.
    3. Teig auf einer bemehlten Fläche ½ cm dick ausrollen. Mit einer Tasse oder einem Glas Plätzchen ausstechen. Auf ein gefettetes Backblech legen und mit Milch bestreichen. Mit den Nüssen und Kernen Gesichter dekorieren.
    4. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Auf Kuchengitter auskühlen lassen.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen