Süß-saure rote Bete

    Süß-saure rote Bete

    (0)
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist mal eine ganz anderes Rote Bete Gericht, das es bei uns immer zu Pessach gibt. Fertige Knollen aus dem Kühlregal gehen hier nicht, denn man braucht für den Sud etwas von der Kochflüssigkeit.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg rote Bete
    • 125 g Rosinen
    • 1 EL Kartoffelstärke
    • 4 EL Zucker
    • 6 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Rote Bete gründlich schrubben. In Wasser gar kochen, bis sie sich einstechen lässt. Abgießen, dabei 175 ml vom Kochwasser auffangen.
    2. Rote Bete schälen und abkühlen lassen, dann in dicke Scheiben schneiden.
    3. Den Kochsaft mit den Rosinen zurück in den Topf geben und 5 Minuten zugedeckt kochen.
    4. Stärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren und in denn Topf geben. Unter Rühren aufkochen lassen, bis die Sauce andickt. Zucker dazugeben und unter Rühren weiterkochen, damit der Zucker sich komplett auflöst.
    5. Über die rote Bete gießen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank lagern.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen