Spareribs

    1 Std. 40 Min.

    Diese Spareribs gibts bei uns oft am Samstagabend! Wählen Sie dicke, fleischige Spareribs aus, die dann geschmort werden, bis sie zart sind und in einer süß-sauren Sauce zur Vollendung kommen. Dazu gibt es als grünen Ausgleich Gemüse.

    Ita

    Von 16 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,5 kg Spareribs (Schweinerippchen)
    • 180 g Zucker
    • 4 EL (60 ml) Essig
    • 4 EL (60 ml) Sojasauce
    • eine Prise getrocknete Chiliflocken (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Backofen auf 150 Grad C / Gasherd Stufe 3 vorheizen. Wenn Sie ein Schweinerippchenkarree gekauft haben, vor dem Braten in einzelne Rippchen zerteilen.
    2. Spareribs in eine große Bratenform geben und 1 Stunde braten. Sie können die Spareribs mit Folie abdecken, wenn Sie möchten, aber durch den Bratensaft sollten sie auf jeden Fall saftig bleiben.
    3. Spareribs aus dem Ofen nehmen und Temperatur auf 200 ° C / Gasherd Stufe 6 erhöhen. Sorgfältig die ganze Bratflüssigkeit abgießen.
    4. Zucker, Essig, Sojasauce (und Chili-Flocken nach Belieben) in einer Tasse verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die süß-saure Marinade über die Spareribs in der Bratenform gießen. Aufpassen, dass jedes Rippchen gut mit der Soße überzogen ist. Spare Ribs in den Ofen zurückstellen und weitere 20 bis 30 Minuten braten, bis die Spareribs karamellisiert sind.

    Tipp

    Zu Spare Ribs passen gebratener Kohl oder eine Gemüsepfanne sehr gut.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen