Grießnockerl

    Grießnockerl

    (0)
    3mal gespeichert
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Griessnockerl gehören mit zu meinen Kindheitserinnerungen. So hat sie meine Mutter immer gemacht.

    Radegund Steiermark, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 50 g Butter
    • 1 Ei
    • Salz
    • Muskatnuss
    • 60 - 70 g Hartweizengrieß

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
    2. Butter schaumig rühren. Ei, Salz und etwas geriebene Muskatnuss dazugeben. Gut verrühren und dann den Grieß einrühren. Alles gut vermengen und kurz rasten lassen.
    3. Mit einem Esslöffel kleine Nockerl formen und in das heiße Wasser einlegen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen und dabei aufpassen, dass das Wasser nicht kocht, weil die Grießnockerl sonst auseinanderfallen.

    Dazu passt:

    Traditionellerweise werden diese Grießnockerl immer in Rindsuppe serviert. Man kann aber natürlich auch klare Gemüsebrühe verwenden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen