Gefüllte Zichorien mit Walnüssen, Käse und Granatapfel

    Gefüllte Zichorien mit Walnüssen, Käse und Granatapfel

    (1)
    1Speichern
    15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Als ein Freund dieses Gericht vor kurzem zu einer Party mitbrachte, wollten alle Gäste dieses Rezept haben. Statt dem hellen Chicoree kann man auch gut Radicchio verwenden, das sieht sicher auch hübsch aus.

    susi310 Salzburg, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 3 EL Olivenöl
    • Saft einer halben Zitrone
    • 1 TL Zucker
    • 150 g Blauschimmelkäse
    • 50 g Walnüsse, grobgehackt
    • Kerne von einem Granatapfel (etwa 100 g)
    • 3 Köpfe Zichoriensalat (Chicoree)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft und Zucker gut mischen. Den Käse in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit den Walnüssen, Granatapfelkernen und der Marinade vermengen.
    2. Auf einem großen Teller die Zichorieblätter auslegen und in jedes Blatt etwa 1 Esslöffel der Mischung füllen. Fertig.

    So geht's schneller

    Wenn man Granatäpfel entkernt, in dem man sie in einer großen Schüssel Wasser untertaucht, spart man sich die Spritzerei und nachher eine ganze Menge putzen. Die Kerne fallen dann zum Boden und der Rest schwimmt. Siehe auch Granatapfel schälen.

    Granatapfel richtig schälen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Granatapfel am einfachsten schält, ohne zuviel rote Spritzer in der Küche zu verteilen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Michaela
    Besprochen von:
    0

    Superleckeres Fingerfood und mal was anderes!  -  30 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen