Bauerngröstl

    Bauerngröstl mache ich immer, wenn ich Kartoffel- und Fleisch- oder Wurstreste zu verwerten habe. Es wird daher immer etwas anders. Dazu esse ich gerne einen einfachen grünen Salat.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Stück Speck, kleingeschnitten
    • 1 Zwiebel, kleingeschnitten
    • 1 EL Öl
    • 300 g Reste von Braten, Schinken oder Wurst, in Scheiben oder Streifen geschnitten
    • 500 g Erdäpfel (Kartoffeln), gekocht und in Scheiben geschnitten
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 TL Paprika (scharf)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Zwiebel und Speck kleinwürfelig schneiden und im Öl kurz anbraten. Das Fleisch dazugeben und andünsten. Anschließend die Erdäpfelscheiben daruntermischen und alles gut anbraten, damit es gut knusprig wird.
    2. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

    Ersatzweise

    Den scharfen Paprika kann man natürlich weglassen, dann kann man zum Beispiel mit Majoran würzen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen