Osterkränzchen aus Quark-Ölteig

    (7)

    Meistens werden Osterkränzchen ja aus Hefeteig gemacht, dazu habe ich nicht die Zeit, aber Quark-Ölteig geht auch wunderbar. Ich tue recht wenig Zucker an den Teig, weil wir sie gern mit Marmelade zum Frühstück essen.

    friederike

    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Von 25 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 6 stück

    • 1 Ei
    • 85 ml Milch
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 60 ml Pflanzenöl
    • 300 g Mehl
    • 3 gestrichene TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 50 g Zucker
    • 1 EL fein abgeriebene Orangenschale
    • 125 g Magerquark

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Ei trennen. Eiweiß mit Milch, Vanille und Öl verrühren.
    3. Mehl mit allen restlichen Zutaten mischen. Eiermischung dazu und zu einem glatten Teig mischen, erst mit einem Kochlöffeln, dann rasch mit den Händen durchkneten.
    4. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Teig in 6 Stücke teilen. Jedes Stück dritteln und zu einer gleichmäßig dicken Rolle formen. Die Rollen parallel nebeneinanderlegen und zu einem Zopf flechten. Oben und unten mit den Fingerspitzen versiegeln. Zu einem Kränzchen runden und die Nahtstelle vorsichtig versiegeln. Die restlichen Kränzchen genauso formen. In gutem Abstand auf das Backblech legen.
    5. Eigelb mit 1 EL lauwarmem Wasser verquirlen und die Kränzchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 20 Minuten goldgelb backen. Auf Kuchendraht abkühlen lassen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    3

    Hab ich gestern gebacken, weil meine Nichten zu Besuch waren und waren total lecker! Ich hab etwas mehr Zucker unter den Teig gemischt wegen der Kinder. Die mach ich für den Ostersonntag gleich nochmal.  -  05 Apr 2012

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Die waren lecker sie schmecken am besten frisch  -  18 Apr 2017

    engelshaar
    Besprochen von:
    0

    Ich backe auch sehr gern Quarkölteig, so Kränzchen habe ich daraus noch nie gemacht, danke für die Idee!  -  07 Apr 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen