Thailändisches Hühnercurry mit Auberginen

    (3)
    55 Min.

    In diesem köstlichen grünen Curry mit Kokos wird das Hühnchen zunächst mariniert und bleibt so garantiert saftig.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 -6 Portionen

    • 2 EL Fischsoße (asiatische Würzsoße)
    • 2 EL Zucker
    • 450 g Hühnerschenkelfilets, ohne Haut, in 3 cm große Würfel geschnitten
    • 1 EL Maisstärke
    • 1 EL Wasser
    • Öl
    • 500 ml Kokosmilch
    • 1 Stange Zitronengras, in 2,5 cm lange Stücke geschnitten
    • 5 Blätter Thai-Basilikum
    • 1 EL grüne Curry-Paste
    • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 1/2 TL Salz
    • 10 Thai-Auberginen (Kantakari), halbiert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Marinieren  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. In einem tiefen Teller Zucker und Fischsoße vermischen und Hühnchen darin wenden. 15 Minuten marinieren.
    2. In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 1 EL Wasser verquirlen, mit 2 TL Öl zum Hühnchen geben und gut umrühren.
    3. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Hühnchen darin 4-5 Minuten scharf anbraten, bis es gut durchgebraten ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    4. In der gleichen Pfanne Kokosmilch, Zitronengras und die Hälfte des Thai-Basilikums zum Kochen bringen, danach die Temperatur herunterstellen und 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und beiseite stellen.
    5. Die Pfanne säubern und 1 EL Öl darin sehr heiß werden lassen. Grüne Curry-Paste 2-3 Minuten anbraten, bis sie ein starkes Aroma verströmt. Zwiebel und Salz hinzufügen und 3-4 Minuten braten, bis die Zwiebel weich ist.
    6. Hühnchen, Auberginen und Kokosmischung hinzufügen, gut umrühren und aufkochen lassen. Bei mittlerer Temperatur abgedeckt 4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und restliches Basilikum zugeben.

    Zutaten:

    Thai-Auberginen and Thai-Basilikum bekommt man im Asialaden.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Das mache ich bestimmt nochmal  -  22 Feb 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 14 Rezeptsammlungen ansehen