Einfache Bolognese

    (1)

    Das klassische italienische Nudelgericht schmeckt fast jedem: vor allem Kindern. Für eine extra Portion Gemüse werden in diesem Rezept auch Pilze und Paprika verwendet.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 500 g Penne Nudeln
    • 1 mittlere Zwiebel, klein gehackt
    • 6 Champignons, klein gehackt
    • 1 rote Paprika, klein gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Glas Nudelsoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Hackfleisch bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne anbraten, bis es gut gebräunt ist. Fett abgießen und Tomatenmark und Knoblauch hinzufügen. Gut umrühren und 2 Minuten braten.
    2. Nudeln in gesalzenem Wasser 8-10 Minuten bzw. nach Packungsangabe al dente kochen.
    3. Währenddessen Zwiebel, Pilze, Paprika, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben, gut umrühren und 3-4 Minuten anbraten. Nudelsoße aus dem Glas hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.
    4. Nudeln abgießen und mit der Soße vermischen.

    Dazu passt:

    Ein kleiner grüner Salat oder Knoblauchbrot.

    Tipp:

    Man sollte die Bolognesesoße in einer Pfanne zubereiten, die groß genug ist, um später die Nudeln darin mit der Soße zu vermischen. Es bleibt außerdem jedem selbst überlassen, ob er ein ganzes Paket Nudeln oder weniger kochen will. Ich habe immer gerne ein paar Reste zum Einfrieren. Zudem kann man in diesem Rezept natürlich auch andere Nudeln verwenden, es müssen nicht Penne sein.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen