Luftiger Kaiserschmarrn

    Radegund

    Luftiger Kaiserschmarrn

    Luftiger Kaiserschmarrn

    (1)
    20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kaiserschmarrn wird besonders locker, weil die Eiklar erst zu Schnee geschlagen werden.

    Radegund Steiermark, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Eiklar (Eiweiß)
    • 100 g Mehl
    • 30 g Staubzucker (Puderzucker)
    • 1 Prise Salz
    • 4 Eidotter
    • 180 ml Milch oder Obers (Sahne)
    • 2 EL Butter
    • 40 g Rosinen
    • 1 EL Staubzucker (zum Bestreuen)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Zuerst die Eiklar in einer große Schüssel zu einem steifen Schnee schlagen. Mehl, Zucker, Salz, Eidotter und Milch mit einem Mixer zu einem glatten, nicht allzu dickflüssigen Teig verrühren. Dann vorsichtig den Eischnee unterheben bis alles gerade durchmischt ist.
    2. Backrohr auf 120 °C vorheizen.
    3. In einer großen Pfanne 1 EL Butter bei mäßiger Hitze schmelzen lassen. Soviel von der Teigmasse eingießen, dass sie etwa 1 cm hoch ist. Sofort die Hälfte der Rosinen darauf streuen, damit sie richtig in die Masse sinken und das Ganze bei mittlerer Hitze ein paar Minuten anbacken, bis die Unterseite goldgelb ist. Teig wenden und auf der zweiten Seite auch etwa 2 Minuten backen. Sobald beide Seiten goldgelb angebraten sind, den Teig mit zwei Gabeln oder Holzlöffeln in mundgerechte Stücke reißen.
    4. Den Schmarrn in eine ofenfeste Form geben und im Backrohr ausdünsten lassen (etwa 5 Minuten). Die Pfanne kurz auswischen, 1 EL Butter schmelzen und den restlichen Teig genauso backen. Mit dem Schmarrn aus dem Rohr kombinieren, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

    Dazu passt:

    Zu Kaiserschmarrn passen am besten Kompotte oder der traditionelle Zwetschkenröster.

    Tipp

    Wenn der Teig beim Wenden zerreißt, ist das kein Problem, einfach alle Stücke wenden. Es wird am Ende ja ohnehin alles zerrissen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Ich vergess immer, wie lecker so ein Kaiserschmarrn ist. Danke fürs Rezept.  -  21 Jan 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen