Stracciatella Cupcakes

    (1)
    7 Stunden 15 Min.

    Eine Mischung aus Cupcakes und Eistorte: Grundlage aus Mürbeteig und Schokolade, darauf kommt selbstgemachtes Vanilleeis mit Schokostückchen (Stracciatella Eis). Mit essbaren Blumen o.ä. dekorieren.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Cupcakes

    • Stracciatella Eis
    • 3 Eier
    • 475 ml Milch
    • 200 g Zucker
    • 475 ml Sahne
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 50 g grob gehackte Zartbitterschokolade
    • Cupakes Teig
    • 50 g kalte Butter plus 1 kleines Stück für die Schokoladenschicht
    • 100 g Mehl
    • 1 gehäufter EL Zucker
    • Prise Salz
    • 50 g

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:7Stunden15Minuten 

    1. Für das Eis Milch und Zucker mit den Eiern verquirlen. Im heißen Wasserbad unter Rühren zur Rose abschlagen. Abkühlen lassen und mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Alle Zutaten müssen eisgekühlt sein.
    2. Mit der eisgekühlten Sahne und der Vanille mischen und nach Herstelleranweisung in der Eismaschine verarbeiten. Die gehackte Zartbitterschokolade unterheben.
    3. Backofen auf 180 C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
    4. Für den Teig die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und in der Küchenmaschine mit dem Mehl, Zucker und Salz mischen, bis eine krümelige Masse entsteht. 1-2 EL kaltes Wasser dazugeben – nur soviel, dass der Teig eine Kugel formt. Ohne Küchenmaschine kann man den Teig auch rasch mit den Händen verkneten.
    5. Teig zwischen zwei Schichten Klarsichtfolie ausrollen und 12 Kreise in der Größe der Muffinmulden ausstechen. Ins Muffinblech geben und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Abkühlen lassen.
    6. 50 g Schokolade mit einem kleinen Stückchen Butter im Wasserbad schmelzen und auf die vorgebackenen Cupcakes-Böden verteilen. Fest werden lassen.
    7. Die nicht zu fest gefrorene Eiscreme auf den Cupcakes verteilen. Ins Gefrierfach stellen. Wenn die Eiscreme ganz fest geworden ist, lose mit Klarsichtfolie abdecken. Cupcakes 5 bis 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen.

    Tipp:

    Den Cupcake Teig backt man am besten, während die Eismaschine läuft, denn das Eis sollte eher noch weich sein, wenn man die Cupcakes füllt. Je nachdem, wie hoch man die Cupcakes füllt, ist etwas Füllung übrig, aber extra Eiscreme findet ja immer dankbare Abnehmer :-)

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Cupcakes backen und mit Frosting verzieren

    Tipps und Tricks mit Bildern zum Cupcake backen finden Sie hier. Unser Artikel mit einer genauen Anleitung für das Dekorieren von Cupcakes mit Frosting finden Sie hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Cupcake Deko Ideen

    In der Kochschule gibt es ein witziges Video mit Anregungen und Ideen, was für Motive und Bilder man aus 24 Cupcakes kreieren kann.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Die musste ich natürlich gleich mal ausprobieren so lecker wie die aussahen. Super Idee und das Stractiatella Eis hat auch ganz toll geschmeckt, nur den Schokoboden fand ich etwas trocken und hart, vielleicht eher so ein weicher Biskuit unten rein?  -  16 Apr 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen