Einloggen Anmelden

Pita Brot

Über dieses Rezept: Fladenbrot als Beigabe zu allen orientalischen Gerichten oder aufgeschnitten und gefüllt als kleine Mahlzeit. Im Ofen gehen lassen wie beschrieben oder nach der konventionellen Methode (siehe Fußnote).

Gehma Bayern, Deutschland

Zutaten
Ergibt: 4 Fladenbrote

  • 400 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 große Tasse warmes Wasser
  • 1 EL Öl

Zubereitung
Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:55Minuten 

  1. Trockene Zutaten mischen, Wasser und Öl zugeben und 1 Minute mit den Knethaken kräftig durcharbeiten.
  2. Backblech mit Backpapier belegen; Teig mit geölten Händen auf unbemehlter Fläche kurz kneten, in vier gleiche Teile schneiden und diese zu 1 cm dicken Fladen auseinander drücken und auf ein Backblech legen.
  3. Auf mittlerer Schiene in den nicht vorgeheizten Ofen schieben und Ofen auf 100 Grad einstellen. 15 Minuten gehen lassen, dann Ofentemperatur auf 225 Grad erhöhen. Ab jetzt gerechnet weitere 20 Minuten im Ofen lassen, zum Schluss nochmal 5 Minuten im abgeschalteten geschlossenen Ofen nachbacken.

Konventionelle Methode:

Nach Schritt 2 den Teig 20 bis 30 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit den Ofen auf 225 C vorheizen. Pita formen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten hell backen.

Pita mit Schwarzkümmel:

Vor dem Backen die Fladen reichlich mit Olivenöl bestreichen und dünn mit Schwarzkümmel bestreuen.

Alles über Hefeteig

Eine schrittweise Anleitung zum Backen mit Hefe sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Hefeteig

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen