Chinesische Rinderpfanne mit Austernpilzen

    • < />

    Chinesische Rinderpfanne mit Austernpilzen

    Chinesische Rinderpfanne mit Austernpilzen

    (4)
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein köstliches chinesisches Gericht mit Rindfleisch. Rindfleischwürfel werden mit Knoblauch, Zwiebel, Austernpilzen und Pfeffer angebraten. Mit frisch gekochtem Reis als Beilage das perfekte Mittagessen oder Abendbrot.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 TL Zucker
    • 1/2 EL leicht gesalzene Sojasauce oder 1 EL normale Sojasauce
    • 1-2 EL Speisestärke, angerührt mit 1 EL Wasser
    • 450 g Rindersteak, gewürfelt
    • 1 EL Öl
    • 15 g Butter
    • 500 g Austernpilze
    • 1 EL Öl
    • 3 EL fein gehackter Knoblauch
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
    • 1/3 TL Salz
    • 1/2 rote Paprikaschote, gewürfelt
    • 1/2 orange Paprikaschote, gewürfelt
    • 1/2 gelbe Paprikaschote, gewürfelt
    • 1/2 grüne Paprikaschote, gewürfelt
    • 1/2 TL Zucker
    • 2 EL Austernsauce
    • 2 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Marinieren  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Zucker, Sojasauce und angerührte Speisestärke zu einer Marinade verrühren. Das Rindfleisch untermischen und 15 Minuten ziehen lassen.
    2. 1 EL Öl in einer großen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Das Rindfleisch unter ständigem Rühren anbraten, bis es gebräunt und etwa halb gar ist, ca. 2-3 Minuten. Beiseite stellen.
    3. Dieselbe Pfanne mit Butter auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Pilze darin anbraten, bis sie gar sind, etwa 2-3 Minuten. Auf einer Platte anrichten.
    4. 1 EL Öl in derselben Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Den Knoblauch anbraten, bis er duftet, etwa 2-3 Minuten. Zwiebel und Salz dazugeben und garen, bis die Zwiebel weich ist, etwa 3-4 Minuten. Die Paprikawürfel dazugeben und alles gut durchrühren.
    5. Das Rindfleisch zusammen mit Zucker, Austernsauce und Wasser zurück in die Pfanne geben. Alles gut vermischen und auf den Pilzen anrichten.

    Zutaten:

    Austernpilze sind auch als Kräuterseitlinge bekannt. Wenn sie Ihr lokaler Supermarkt nicht im Sortiment hat, können sie auch online bestellt werden. Alternativ kann auch jede andere Pilzart verwendet werden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen