Drei Grillsaucen

    • < />

    Drei Grillsaucen

    Drei Grillsaucen

    (0)
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Drei verschiedene Grillsaucen auf der Basis von selbst gemachter Mayonnaise: Remouladensauce, ungarische Sauce und Ketchupsauce.

    Zutaten
    Ergibt: 3 Saucen

    • Mayonnaise
    • 1 Eigelb
    • 1 TL Senf
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 EL Zitronensaft
    • 200 ml Öl
    • Sauce tartare
    • 2 EL Mayonnaise
    • 1 hart gekochtes Ei, fein zerdrückt
    • 1 TL Senf
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 2 Cornichons, fein gehackt
    • 1 TL Kapern, fein gehackt
    • etwas fein gehackte Petersilie
    • Ungarische Sauce
    • 2 EL Mayonnaise
    • 1 TL edelsüßer Paprika
    • Cayennepfeffer nach Geschmack
    • Ketchupsauce
    • 500 g Strauchtomaten, fein gehackt
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 2 Prisen Kräuter der Provende
    • 2 EL Olivenöl
    • 50 ml Essig
    • 30 g Zucker
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Für die Mayonnaise (Grundlage für die anderen Saucen) das Eigelb mit dem Senf, Salz und Pfeffer mischen, dann Zitronensaft dazu. Unter ständigem Schlagen nach und nach das Öl hinzugeben, bis eine dicke Mayonnaise entsteht.
    2. Für die Remouladensauce Mayonnaise, Ei, Senf, Schalotte, Cornichons, Kapern und Salz in einer Schüssel mischen.
    3. Für die Ketchupsauce die Tomaten in einen Topf geben und bei starker Hitze kochen. Salzen und pfeffern. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter dazu, gut 10 Minuten kochen, dabei ab uns zu umrühren.
    4. Die Mischung aus dem Topf nehmen und pürieren, dann wieder in den Topf geben. Öl, Essig und Salz sowie Pfeffer nach Geschmack dazu. Sauce bei niedriger Hitze einkochen lassen, Zucker dazu und nochmal 5 Minuten simmern lassen, bis er aufgelöst ist. Nochmals pürireren, die Sauce sollte sämig sein. Abkühlen lassen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen