Lachsaufstrich (Rillettes)

    1 Std. 20 Min.

    Dieser Lachsaufstrich eignet sich als elegante Vorspeise oder für Appetithäppchen. Lässt sich gut vorbereiten und ist super einfach in der Zubereitung.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 ml Wasser
    • 1 Würfel Fischbrühe
    • 450 g frischer Lachs, gehäutet und filetiert
    • 70 g Butter, weich
    • 30 g frischer Dill, gehackt
    • 1 EL frischer Schnittlauch, gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Fischbrühe einrühren, dann den Lachs zugeben. Hitze herunterdrehen und den Lachs 10 Minuten leicht köcheln, bis sich das Fleisch leicht mit einer Gabel lösen lässt.
    2. Den Lachs abgießen und abkühlen lassen. Den abgekühlten Lachs mit einer Gabel in kleine Stückchen zerpflücken. Die Lachsstückchen in einer Schüssel mit der Butter, dem Dill und dem Schnittlauch vermengen. Alles gut verrühren, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten kalt stellen.

    Serviervorschlag

    Als einfache, aber elegante Vorspeise z.B. in Auflaufförmchen oder Tassen anrichten und mit getoastetem Baguette servieren. Als Appetithäppchen auf Löffelchen angerichtet auf einem Serviertablett.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen