Schleckerei mit Kürbis und Kokosnuss (doce de abóbora com coco)

    Rita

    Schleckerei mit Kürbis und Kokosnuss (doce de abóbora com coco)

    Rezeptbild: Schleckerei mit Kürbis und Kokosnuss (doce de abóbora com coco)
    1

    Schleckerei mit Kürbis und Kokosnuss (doce de abóbora com coco)

    (1)
    1Stunde45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese brasilianische Schleckerei ist perfekt für einen kalten Herbsttag, wenn es Kürbisse in Fülle gibt, und man sich am liebsten in die eigenen vier Wände zurückzieht und etwas Warmes zum Schlemmen kocht.

    Rita Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 900 g Kürbis, geschält, entkernt und grob gewürfelt
    • 400 g Zucker
    • 2 Zimtstangen
    • 10 ganze Nelken
    • 450 g Kokosflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Alle Zutaten außer den Kokosflocken in einen großen Topf geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis der Kürbis sehr weich ist, etwa 30 Minuten. Dabei gelegentlich umrühren. Die Kokosflocken dazugeben, gut unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Große Kürbisstücke können mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt oder als Stücke belassen werden.
    2. Masse nach dem Abkühlen in eine Dose mit fest verschließbarem Deckel geben und im Kühlschrank lagern. Gekühlt oder bei Raumtemperatur servieren.

    Tipp:

    Am liebsten esse ich diese Leckerei mit einem Stück Feta-Käse oder auf einer knusprigen Scheibe Brot, immer mit einer guten Tasse Kaffee.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen