Frittierter Fisch mit Bier-Tempura-Panade

    (3)

    Tempura ist eine knusprige japanische Panade, die ganz simpel aus Ei, Mehl und kohlensäurehaltigem Wasser zubereitet wird. In diesem Rezept habe ich anstatt Wasser ein dunkles obergäriges Bier verwendet.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 24 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Öl zum Frittieren
    • 1 Ei
    • 240 ml kaltes Bier (Sorte nach Geschmack)
    • 200 g Mehl, gesiebt
    • 1 TL getrockneter Salbei
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 kg Kabeljaufilet, in Streifen geschnitten
    • 2 Limetten, geviertelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:12Minuten 

    1. Öl in einem tiefen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen oder Fritteuse vorheizen.
    2. Ei in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und kaltes Bier unterrühren. Gesiebtes Mehl mit einem Schneebesen unterrühren und alles zu einem glatten, dünnen Teig verrühren. Salbei hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Kabeljaustreifen in die Panade tunken und gleich ins heiße Fett geben. Je nach Dicke des Filets ungefähr 7 Minuten knusprig braun frittieren.
    4. Auf einem Küchenkrepp entfetten und heiß mit Limettenspalten garniert servieren.

    Dazu passt:

    Remouladensoße und Kartoffelsalat

    Andere Ideen

    Man kann anstatt Kabeljau auch jeden anderen weißen Fisch, wie zum Beispiel Heilbutt oder Barsch verwenden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Nancy
    Besprochen von:
    3

    Einfach klasse! Die wurden richtig schön knusprig und meinem Mann schmeckt sowiso alles mit Bier  -  02 Aug 2012

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    super, ein bisschen wie fish and chips, aber viel aromatischere Panade  -  01 Mrz 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen