Hähnchenbrust mit grünen und gelben Zucchini

    (115)

    Dieses sommerliche Gericht ist kalorienarm und gesund. Grüne und gelbe Zucchini und rote Tomaten machen es zudem noch zu einem Augenschmaus!


    Von 117 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Butter
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 4 Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
    • 1/2 TL Salz
    • 1/4 TL Pfeffer
    • 350 g gelbe Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 350 g grüne Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 1 mittelgroße Tomate, gehäutet und klein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Butter und Pflanzenöl in einer großen beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Hähnchenbrust mit 1/4 TL Salz und 1/8 TL Pfeffer würzen und in der Pfanne auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Wenn die Hähnchenbrust leicht gebräunt ist, diese auf einen großen Teller legen, abdecken und warm halten.
    2. Fett aus der Pfanne abgießen und grüne und gelbe Zucchini und Tomate in die Pfanne geben. Mit dem restlichen Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten, bis die Zucchini bissfest gekocht sind. Die Temperatur herunterstellen und Hähnchenbrust zurück in die Pfanne geben. Abgedeckt ca. 5 Minuten dünsten, bis die Zucchini weich und das Hähnchen gar, aber saftig ist.
    3. Hähnchenbrust auf einen Teller legen und abgedeckt warm halten. Temperatur hochstellen und Gemüse unter ständigem Rühren braten, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampft ist. Gemüse auf das Hähnchen löffeln und heiß servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (115)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    martin.i.kleiner
    Besprochen von:
    6

    Super lecker, sieht gut aus auf dem Teller, schnell zubereitet, nur mit dem Pfeffer muss man ein wenig aufpassen. Dem Hähnchen noch ein wenig Koriander und Kurkuma beigegeben, das Gemüse mit einem Schuss Knoblauchpulver verfeinert und solo verzehrt, schmeckt aber mit Risotto oder Pasta bestimmt auch.  -  18 Jul 2015

    sophie
    Besprochen von:
    2

    Gabs heute Mittag und hat uns allen sehr gut geschmeckt  -  08 Aug 2016

    ilka222
    Besprochen von:
    1

    wehr fein :-)  -  18 Sep 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen