Faschierter Lammbraten (Lammhackbraten)

    Dieses Rezept habe ich von einer Freundin, die regelmäßig bei einer Schafbäuerin aushilft. Sie macht diesen Braten gerne für Freunde, die zum ersten Mal Lammfleisch ausprobieren, weil er besonders mild schmeckt.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Scheiben Toastbrot, in kleine Stücke geschnitten
    • 500 g faschiertes Lammfleisch (Lammhack)
    • 1 Ei
    • 2 Knoblauchzehen, feingehackt
    • 1 EL frische Thymianblätter
    • 3/4 TL Salz
    • 1/4 TL Pfeffer
    • 2 EL Balsamessig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backrohr auf 200 °C vorheizen.
    2. In einer großen Schüssel das Brot mit 40 - 50 ml Wasser übergießen. Lammhack, Ei, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut durchmischen.
    3. Eine ofenfeste Form mit Alufolie auslegen. Darauf die Fleischmischung geben und in eine etwa 8 cm dicke Rolle formen (die Rolle wird etwa 15 cm lang). Ins Backrohr schieben und während dem Backen mehrere Male mit Balsamessig bestreichen. Etwa 30 - 35 Minuten backen, bis der Braten durch ist und vor dem Servieren mindestens 5 Minuten auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen