Eiersalat mit Schinken und Gurkerl

    Schneeball

    Eiersalat mit Schinken und Gurkerl

    Rezeptbild: Eiersalat mit Schinken und Gurkerl
    2

    Eiersalat mit Schinken und Gurkerl

    (3)
    35Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein super Rezept, wenn man hartgekochte Eier übrig hat.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 hartgekochte Eier
    • 250 g Sauerrahm (saure Sahne)
    • 4 EL Mayonnaise
    • Saft einer Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • 150 g Toastschinken (gekochter Schinken), würfelig geschnitten
    • 4 mittelgroße Essiggurkerl, kleinwürfelig geschnitten
    • 4 Paradeiser (Tomaten), würfelig geschnitten
    • 1 EL Schnittlauch, feingeschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Eier nach Wunsch vierteln oder in Scheiben schneiden. In einer Schüssel Sauerrahm und Mayonnaise verrühren, den Saft einer Zitrone einpressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Schinken, Gurkerl, Paradeiser und Schnittlauch mit dem Rahmdressing vermengen und obendrauf die Eier legen. Im Kühlschrank 20 Minuten ziehen lassen und mit Brot servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    regenbogen
    Besprochen von:
    2

    Ich hab alles ganz klein geschnitten und den Eiersalat als Brotaufstrich gegessen. Kann mich Schneeball nur anschließen, die halbe Menge Dressing reicht locker. auf jeden Fall durchziehen lassen, dann schmeckts besser.  -  04 Apr 2013

    Schneeball
    Besprochen von:
    2

    Die Dressingmenge kam mir viel zu viel vor und ich hab einfach die Hälfte genommen, und das hat dicke gereicht. War sehr gut.  -  02 Apr 2013

    Peppy
    Besprochen von:
    0

    Hab Sour Cream verwendet, einmalig lecker  -  01 Apr 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen