Rhabarber-Ingwersauce

    (3)

    Diese einfache Rhabarbersauce passt super zu Joghurt oder über Vanilleeis.

    westcoastgirl

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Gläser

    • 600 g Himbeer-Rhabarber (4 bis 6 Stangen)
    • 2 EL Zucker
    • 1 EL frischer Ingwer, gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backrohr auf 190 °C vorheizen.
    2. Rhabarber in 1 cm lange Stücke schneiden und in einer ofenfesten Form flach in einer Lage auflegen. Soviel Wasser dazugeben, dass die Rhabarberstücke zur Hälfte im Wasser sind. Den Zucker und Ingwer darüberstreuen und backen, bis der Rhabarber richtig weich ist (etwa 30 Minuten). Zwischendurch den Rhabarber ein paar Mal wenden.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    gela
    Besprochen von:
    0

    Ich habe nur grünen Rhabarber bekommen der sieht leider nicht so lecker aus wie auf dem Foto und ist wohl auch saurer deswegen muss da auf jeden Fall mehr Zucker dran  -  18 Mai 2017

    nch
    Besprochen von:
    0

    Fand ich auch ausgesprochen lecker - auch mit mehr Zucker  -  30 Mai 2013

    FrauHolle
    Besprochen von:
    0

    2 EL Zucker ist entschieden zu wenig, aber sonst ist das Rezept echt gut. Ich nehme meistens ein Drittel so viel Zucker wie Rhabarber und mit Naturjoghurt ist es dann nicht zu süß.  -  27 Mai 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen