Kokos Kastenkuchen

    (297)
    1 Std. 35 Min.

    Ein leichter, saftiger Biskuit, der wunderbar nach Kokos schmeckt. Man kann den Kuchen anschließend nach Belieben mit Guss überziehen


    Von 247 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 26cm Kastenkuchen

    • 225 g weiche Butter
    • 225 g weicher Frischkäse
    • 600 g Zucker
    • 6 Eier
    • 1 TL Kokosaroma (ersatzweise Kokoslikör)
    • 375 g Mehl
    • 1/2 TL Backpulver
    • 150 g Kokosflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Backofen auf 170 C / Gas 3 vorheizen. Eine 26 cm Kastenkuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Butter und Frischkäse in einer großen Schüssel cremig schlagen. Zucker hinzufügen und gut unterrühren. Ein Ei nach dem anderen untermischen und das Kokos-Aroma hinzufügen. Mehl und Backpulver dazugeben und nur so lange rühren, bis die Zutaten gerade vermischt sind. Danach die Kokosraspeln untermischen und den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und glattstreichen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 1 Stunde und 20 Minuten backen, bis ein Messer sauber wieder herauskommt. Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Tipp

    Man kann dieses Rezept auch für drei kleine Biskuitböden (20 cm Durchmesser) verwenden. Dafür die Backzeit reduzieren, bei gleicher Temperatur backen und den Gartest machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (297)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen