Kartoffel-Nusstorte

    (1)
    1 Std. 15 Min.

    Kartoffeln machen diese ungewöhnliche Torte besonders saftig. Als ich diese Torte zum ersten Mal probiert habe, waren alle meine Gäste begeistert, aber niemand hat erraten, was da wohl drinnen ist.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 350 g Kartoffeln
    • 5 Eiweiß
    • 5 Eidotter
    • 300 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 115 g geriebene Haselnüsse oder Mandeln
    • Butter für die Form
    • 2 - 3 EL Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Die Kartoffeln mit der Schale garen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
    2. Zucker und Eidotter schaumig rühren und die geriebene Zitronenschale dazugeben. Dann die Nüsse und Kartoffeln dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren.
    3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Springform mit Butter einfetten und reichlich mit Semmelbröseln einstreuen.
    4. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die Springform füllen und bei 180 °C etwa 45 Minuten backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    volcanomama
    Besprochen von:
    1

    Ich hatte Kartoffeln, die weg mussten und da musste diese Torte einfach ausprobieren. Die Torte ist super saftig geworden und hat uns allen richtig gut geschmeckt. Werde ich jetzt öfter machen.  -  25 Jan 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen