Frozen Yogurt mit gebackenen Bananen

    (9)
    10 Min.

    Für dieses Frozen Yogurt Rezept müssen die Bananen sehr reif sein. Die Kombination des leicht sauren Joghurts mit der Süße der gerösteten Bananen ist super. Ich hebe immer eine Banane auf und gebe sie erst kurz vor Schluss in den Standmixer, weil ich gern Fruchtstückchen in meinem Eis oder Frozen Yogurt mag. Man kann aber auch alle Bananen zusammen pürieren.

    Rita

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 16 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 sehr reife Bananen
    • 330 g brauner Zucker
    • 900 g griechischer Naturjoghurt
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasofen Stufe 4 vorheizen.
    2. Eine 20 cm Backform mit Alufolie auslegen. Bananen schälen und längs aufschneiden. Bananen in die Backform legen und mit braunem Zucker bedecken. Backen, bis der Zucker geschmolzen ist und die Bananen weich und geröstet sind.
    3. Eine Banane zurückbehalten. Die anderen Bananen zusammen mit dem geschmolzenen Zucker in eine große Schüssel geben. Den Joghurt und Vanilleextrakt daruntermischen. Joghurt in die Eismaschine geben und gemäß Herstellerangaben einfrieren. Kurz vor dem Ausschalten der Maschine die zurückbehaltene Banane dazugeben, damit Stückchen im Frozen Yogurt bleiben. Guten Appetit!

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Tinkerbell
    Besprochen von:
    0

    Wow! super einfach und soo lecker! Ich hab normalen Joghurt, weil ich den gerade da hatte, verwendet, so lecker und dann auch noch relativ gesund für Eis!  -  12 Aug 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen