Mexikanischer Brotpudding

    Mexikanischer Brotpudding

    3mal gespeichert
    55Minuten


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Mutter in Mexiko hat diesen Pudding jedes Jahr zu Weihnachten auf den Tisch gebracht. Der Pudding hat durch die Walnüsse eine leckere Konsistenz. Warm oder kalt servieren.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 450 ml Wasser
    • 10 Zimtstangen
    • 400 g Zucker
    • 1 Laib Weißbrot, in Scheiben geschnitten
    • 30 g Butter
    • 150 g Sultaninen
    • 1 (227 g)-Dose Ananasstücke, abgetropft
    • 100 g milder Gouda
    • 75 g gehackte Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Wasser, Zimt und Zucker in einem mittelgroßen Topf vermischen. Zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln. Zur Seite stellen.
    3. Das Brot auf einer Seite buttern und toasten. Das Brot in einer Lage in eine große ofenfeste Form legen. Sultaninen, Nüsse und Ananas auf dem Brot verteilen. Den Käse in Scheiben schneiden und über die Brotscheiben legen. In derselben Reihenfolge verfahren, bis das Brot aufgebraucht ist. Stellen Sie sicher, dass genug Käse übrig ist für die oberste Schicht. Die Zimtsirupmischung darüber gießen und 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen