Wiener Gulaschsuppe

    Wiener Gulaschsuppe

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Gulaschsuppe hat immer Saison. Am besten schmeckt sie am nächsten Tag mit einer frischen Semmel dazu.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Rindfleisch (Schulter)
    • 200 g Erdäpfel, roh geschält
    • 40 g Fett
    • 200 g Zwiebeln, feingeschnitten
    • 20 g Paprikapulver, edelsüß
    • 1 TL Essig
    • 1250 ml Wasser oder Rindsuppe (Rinderbrühe)
    • 1 TL Tomatenmark
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Kümmel
    • 1 TL Majoran
    • 2 Knoblauchzehen, ausgepresst

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Rindfleisch und Erdäpfel in 1 cm große Würfel schneiden.
    2. Fett erhitzen, darin die Zwiebeln goldbraun anrösten, das Fleisch dazugeben und durchrühren. Das Paprikapulver dazugeben und sofort mit Essig ablöschen. Tomatenmark dazugeben und mit dem Wasser aufgießen. Die Gewürze dazugeben und etwa 40 Minuten kochen.
    3. Erdäpfel dazugeben und einige Minuten kochen, bis sie warm und kernig weich sind.

    Gut vorzubereiten

    Diese Gulaschsuppe kann man auf Vorrat kochen. Sie hält sich gekühlt etwa eine Woche lang.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen