Gelbe Paprikasuppe

    (3)

    Eine tolle Resteverwertung für Paprika, die nicht mehr ganz knackig ist: diese leichte Suppe mit Kartoffeln und Sellerie hat eine leuchtend-gelbe Farbe und schmeckt besonders gut mit einer Scheibe knusprig aufgebackenem Brot.

    Ita

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 kleines Stück Butter
    • 1 große Kartoffel, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
    • 1 orange Paprika, in Streifen geschnitten
    • 2 Stangen Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Hühner- oder Gemüsebrühwürfel
    • 500 ml Wasser, mehr nach Bedarf
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Öl und Butter in einem Kochtopf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Kartoffelscheiben 5 Minuten vorsichtig anbraten, bis die Kartoffeln anfangen weich zu werden.
    2. Paprika und Sellerie hinzufügen und ein paar Minuten anbraten.
    3. Mit Wasser aufgießen und den Brühwürfel hinzugeben. Aufkochen und 15-20 Minuten köcheln lassen.
    4. Die Suppe mit einem Pürierstab oder im Standmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen