Pikante Rhabarbermarmelade

    (1)
    1 Std. 15 Min.

    Diese ungewöhnliche Marmelade wird ohne Gelierzucker gemacht und passt besonders gut auf Kräcker mit frischem Ziegenkäse.

    westcoastgirl

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 bis 4 Gläser

    • 500 g Rhabarber, in 1 cm kleine Stücke geschnitten
    • 10 g geriebener Ingwer
    • 1 Zimtstange
    • 3 EL getrockneter Thymian
    • 2 TL schwarzer Pfeffer
    • 1 - 2 Schalotten, feingehackt
    • 1/2 TL Salz
    • 120 g brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. In einem Topf alle Zutaten einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und langsam köcheln, bis die Masse eingedickt ist, etwa 30 Minuten. Diese Marmelade geliert nicht, daher sollte man sie genau auf die gewünschte Konsistenz eindicken.
    2. Auf Raumtemperatur abkühlen, die Zimtstange herausnehmen, in kleine Gläser abfüllen und kühlstellen.

    Tipp:

    Diese Marmelade hält sich im Kühlschrank etwa 3 bis 4 Tage. Man kann sie auch gut einfrieren.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    SwedishChef
    Besprochen von:
    0

    Schmeckt echt gut nur warum soll sie sich nicht länger als ein paar Tage im Kühlschrank halten wie andere Marmelade auch?  -  04 Mai 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen