Schokoladen-Geburtstagskuchen

    (1)
    1 Std. 15 Min.

    Das ist das Schokoladenkuchenrezept meiner Mutter, das sie zu jedem Geburtstag bei uns zu Hause gebacken hat. Jetzt back ich den Geburtstagskuchen für meine Familie! Das Geheimnis ist Eischnee in der Biskuitmasse, damit der Boden schön locker wird. Die Schokoladenbuttercreme für diesen Kuchen ist einfach herzustellen und verdeckt kleinere Schönheitsfehler am Kuchen!

    Ita

    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 175 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 3 große Eier, getrennt
    • 200 g Mehl
    • 100 g Zartbitterschokolade (70%), geschmolzen und abgekühlt
    • 60 ml Milch
    • 1/2 TL Backpulver
    • Für die Schokoladenbuttercreme
    • 60 g weiche Butter
    • 60 g Puderzucker
    • 60 g Zartbitterschokolade (70%), geschmolzen und abgekühlt
    • 1 Tropfen Vanilleextrakt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Umluftofen auf 160 C vorheizen. 2 kleine Backbleche à 20 cm leicht einfetten.
    2. Mit einem elektrischen Rührgerät Butter und Zucker schaumig schlagen, bis die Masse glatt ist. Eigelb dazugeben und 5 Minuten weiterrühren, bis die Masse leicht und locker ist.
    3. Schokolade in die Milch einrühren und gut vermischen. In die Eimasse gießen, dann Mehl und Backpulver zugeben und 1 Minute verrühren, bis alles gut vermischt ist.
    4. In einer anderen Schüssel das Eiweiß zu Eischnee steifschlagen.
    5. Eischnee vorsichtig unter den Schokoladenkuchenteig heben, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Den Teig auf beide Bleche verteilen. 30 Minuten backen, bis bei der Zahnstocherprobe keine Krümel mehr kleben bleiben. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    6. Für die Buttercreme: Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Rührgerät cremig schlagen. Schokolade hinzufügen und verrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
    7. Beide Kuchen, wenn sie abgekühlt sind, mit einem langen Brotmesser horizontal durchschneiden, so dass vier Lagen entstehen.
    8. Auf jeder Lage Buttercreme verteilen, übereinander schichten und mit Buttercreme abschließen. Nach Belieben verzieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen