Salzige Muffins mit Dill

    Leckere herzhafte Muffins mit viel Dill. Bei Muffins ist der Trick dass man die trockenen und die nassen Zutaten getrennt vermengt und dann alles nur ganz kurz zusammenmischt.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 muffins

    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Zwiebelpulver
    • 1 TL Kräutersalz
    • 2 EL Parmesan, gerieben
    • 100 ml Öl
    • 150 ml Buttermilch oder Milch
    • 2 Eier
    • 1/2 Bund Dill, fein geschnitten oder 2 EL TK Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 210 C vorheizen. Öl abmessen und 12-er Muffinform mit etwas Öl auspinseln oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. Mehl, Backpulver, Kräutersalz, Zwiebelpulver und Parmesan vermischen. Öl, Milch, Eier und Dill verquirlen und zur Mehlmischung geben. Mit einer Gabel mischen, bis alles durchfeuchtet ist; je 1 gut gehäuften Esslöffel Teig in die Förmchen geben.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen. Ofen ausschalten und noch 5 Minuten im Ofen stehen lassen. Dann 10 Min. in der Form abkühlen lassen, Rand mit Messer lösen und Muffins aus den Förmchen nehmen. Auf einem Rost komplett abkühlen lassen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen