Erdäpfelkas

    Erdäpfelkas

    (0)
    1Stunde50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn wir bei meiner Freundin abends in einer großen Runde zusammensitzen, zaubert sie oft diesen super Erdäpfelkas hervor, den wir dann mit Vollkornbrot genießen. Hier ist ihr Rezept.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g mehlige Erdäpfel (Kartoffel)
    • 1 Zwiebel, feingehackt
    • 2 Knoblauchzehen, ausgepresst
    • 150 ml Sauerrahm
    • 3 EL Buttermilch
    • 1/2 TL gemahlener Kümmel
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Schnittlauch, feingeschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. In einen großen Suppentopf etwa 2 cm Wasser geben und die ungeschälten Erdäpfel darin zugedeckt kochen, bis sie weich sind (etwa 20 bis 30 Minuten). Nadelprobe machen: die Kartoffel sind fertig, wenn sie sich durch und durch weich anfühlen. Erdäpfel noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken (oder mit einer Gabel sehr fein zerdrücken).
    2. In einer großen Schüssel Zwiebel, Knoblauch, Sauerrahm und Buttermilch zu den Erdäpfeln mischen und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
    3. Den Erdäpfelkas in einer Schüssel anrichten, mindestens 1 Stunde ziehen lassen und vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

    Dazu passt:

    Passt sehr gut auf frisches Schwarzbrot.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen