Matzen-Lasagne

    Matzen-Lasagne

    (14)
    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Jüdische Matzen werden traditionell zum Pessachfest gegessen, eignen sich aber auch hervorragend als Nudelersatz in dieser einfachen vegetarischen Lasagne mit Eiern und Hüttenkäse.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Lasagne

    • 6 Matzen (siehe Fußnote)
    • 4 Eier, verrührt
    • 680 g Hüttenkäse
    • 225 g Mozzarella, gerieben
    • 800 ml fertige Tomatensoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen.
    2. Matzen in eine große Schüssel mit heißem Wasser legen und ca. 30 Sekunden einweichen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
    3. Eier, Hüttenkäse und die Hälfte des Mozzarellas in einer Schüssel vermischen.
    4. 125 ml Tomatensoße auf den Boden einer großen Auflaufform gießen, 2 eingeweichte Matzen darauflegen und eine weitere Schicht Tomatensoße darauf geben. Die Hälfte der Hüttenkäse-Eiermischung und eine weitere Portion Tomatensoße darauf verteilen und wieder mit Matzen belegen. Weitere Schichten hinzufügen, bis alle Matzen aufgebraucht sind und eine letzte Schicht Tomatensoße darauf verstreichen. Mit dem restlichen Mozzarella bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Soße Blasen wift.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Matzen und Matzenmehl

    Matzen sind das ungesäuerte Brot der jüdischen Küche in Form dünner Fladen. Matzenmehl besteht aus fein gemahlenen Matzen. Beides ist jüdischen und koscheren Lebensmittelläden und online erhältlich.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (14)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen