Fruchtiger Reissalat mit Hühnchen und Currydressing (Coronation Chicken)

    1 Std. 30 Min.

    Dieser frische, sommerliche Reissalat mit Hühnchen und Zucchini wurde für die Krönung der britischen Königin in England kreiert. Der Salat bekommt durch Bananen, Mango und Rosinen eine fruchtige Note bekommt. Minze und Curry sorgen für einen exotischen Geschmack.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Hühnchen, ca. 1,7 kg, ausgenommen
    • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 große Möhre, grob gehackt
    • 1 Stange Staudensellerie, klein gehackt
    • 6 schwarze Pfefferkörner, grob zerstoßen
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 große Banane
    • 2 Zucchini, mit dem Sparschäler in dünne Scheiben geschnitten
    • frische Minze, zum Garnieren
    • Reissalat
    • 375 g Basmatireis, gut abgespült
    • 45 g Rosinen
    • 45 g getrocknete Mango, klein gehackt
    • 75 g Pekannüsse
    • Curry Dressing
    • 150 g fettarmer Naturjoghurt
    • 4 EL Mayonnaise
    • 2 EL Korma Curry Paste
    • abgeriebene Schale von 1 großen Zitrone
    • 1 EL Zitronensaft, mehr nach Geschmack
    • 2 EL frischer Schnittlauch, klein gehackt
    • 2 EL frische Minze, klein gehackt
    • 2 EL frische Petersilie, klein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Hühnchen einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zwiebel, Möhre und Sellerie hinzufügen und zum Kochen bringen. Bei Bedarf Schaum von der Oberfläche löffeln. Sobald das Wasser anfängt Blasen zu werfen, die Temperatur herunterstellen. Pfefferkörner und Lorbeerblatt hinzufügen und 45 Minuten sanft köcheln lassen, bis beim Einstechen in den Hühnerschenkel eine klare Flüssigkeit austritt.
    2. Hühnchen aus dem Topf nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Brühe durch ein Sieb in einen Messbecher gießen und das Gemüse wegwerfen.
    3. Für den Reissalat Reis in einen Topf mit 600 ml der Hühnerbrühe geben. Rosinen und Mango unterrühren und aufkochen lassen. Temperatur reduzieren und abgedeckt 8-10 Minuten bzw. oder nach Packungsanleitung köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen und der Reis weich ist.
    4. Reis vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
    5. Währenddessen das Dressing zubereiten: Joghurt, Mayonnaise, Curry Paste, Zitronensaft und Zitronenschale in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Schnittlauch, Minze und Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    6. Wenn das Hühnchen ganz abgekühlt ist, Haut entfernen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Curry Dressing vermischen. (Wenn man den Salat erst später essen möchte, kann man das Hühnchen-Curry abdecken und in den Kühlschrank stellen. 15 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.) Banane in Scheiben schneiden und vorsichtig unterheben.
    7. Pekannüsse mit dem Reis vermischen und Zucchinistreifen dazugeben. Hühnchenmischung darauf geben, mit frischer Minze garnieren und servieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen