Marokkanischer Hühnereintopf

    Marokkanischer Hühnereintopf

    39mal gespeichert
    40Minuten


    Von 368 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Eintopf mit Huhn, Kichererbsen, Gemüse und natürlich vielerlei Gewürzen ergibt ein sättigendes Abendessen an Wochentagen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Pflanzenöl
    • 500 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen, gewürfelt
    • 1 TL Salz
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 2 Stangensellerie, in Scheiben geschnitten
    • ein daumengroßes Stück Ingwer, gehackt
    • 1/2 TL edelsüßer Paprika
    • 3/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 TL getrocknetes Oregano
    • 1/4 TL Cayennepfeffer
    • 1/4 TL Kurkuma
    • 350 ml Hühnerbrühe
    • 250 g Tomatenpassata
    • 1/2 (400 g)-Dose Kichererbsen, abgetropft
    • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 1 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Huhn salzen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis es fast gar ist. Aus der Pfanne nehmen und beseite stellen.
    2. Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie in derselben Pfanne sautieren. Wenn sie weich sind, Ingwer, Paprika, Kreuzkümmel, Oregano, Cayennepfeffer und Kurkuma zugeben. 1 Minute bei starker Hitze kochen. Hühnerbrühe und Passata unterrühren. Huhn in den Topf zurückgeben und Temperatur auf niedrig reduzieren. 10 Minuten köcheln.
    3. Kichererbsen und Zucchini hinzugeben und erneut zum Simmern bringen. Bei geschlossenem Deckel 15 Minuten kochen, bis die Zucchini weich ist. Zitronensaft unterrühren und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    DarkWizzard
    Besprochen von:
    3

    Ich war auf der Suche nach einem Rezept mit Kichererbsen und bin hier fündig geworden. Die Zusammenstellung der Zutaten und Gewürze ist perfekt und gibt dem Gericht sehr intensive Aromen. Lässt sich einfach zubereitenn und schmeckt super lecker. Wird bald wieder gekocht, wenn Gäste kommen. - 02 Dez 2016

    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Dieser Eintopf war köstlich! Wir haben ihn auch schon mit Kidney-Bohnen gemacht und das hat uns fast besser als mit Kichererbsen geschmeckt. Machen wir auf jeden Fall wieder - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    2

    Ich probiere andauernd neue Rezepte von Websites aus und dies ist eines meiner Lieblingsrezepte. Die Gewürze waren wunderbar und die Tomaten und Kichererbsen haben dem ganzen Pfiff verliehen. Ich habe das Huhn über Nacht in den Gewürzen, Ingwer und Knoblauch mariniert, das hat den Geschmack noch intensiviert. Wir haben es mit Couscous gegessen, was ein reichhaltiges Mahl. Fabelhaft! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen