Marokkanischer Karottensalat mit Koriander

    In diesen Karottensalat aus Marokko kommen Kreuzkümmel und frische Korianderblätter.

    MisterHealthy

    Wien, Österreich
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 4 mittelgroße Karotten (Möhren), in Scheiben oder Streifen geschnitten
    • 1/4 TL Kreuzkümmelpulver
    • 40 ml Rapsöl
    • 20 ml Apfelessig
    • 2 EL frische Korianderblätter, feingehackt
    • 1 Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. In einem Suppentopf die Karotten in 5 mm tiefem Wasser etwa 20 zugedeckt langsam dünsten, bis sie kernig weich sind. Abgießen und abkühlen lassen.
    2. In einer Salatschüssel die restlichen Zutaten vermischen. Die Karotten dazugeben, alles durchmischen und etwa 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

    Ersatzweise

    Wenn man keine Korianderblättern mag oder kriegen kann, kann man auch Petersilie verwenden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen