Rindfleischsalat mit Kartoffeln

    Dieser ergiebige Fleischsalat kann warm oder kalt gegessen werden. Wenn man gekochtes Rindfleisch übrig hat, ist er besonders schnell gemacht.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g gekochtes Rindfleisch
    • 400 g Kartoffeln
    • 4 EL Öl
    • 2 EL Essig
    • 2 EL Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Kräuter, fein gehackt
    • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. In einem großen Topf die ungeschälten Kartoffeln in etwas Wasser etwa 30 Minuten weichkochen. Inzwischen das Fleisch zuerst in 5 mm dicke Scheiben schneiden, dann in mundgerechte Stücke schneiden.
    2. Für die Marinade Öl, Essig und Wasser vermengen. Dann Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Die Kartoffeln schälen und würfelig schneiden. Rindfleisch und Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit der Kräutermarinade begießen. Mit Tomatenscheiben anrichten.

    Tipp

    Am besten eignen sich speckige Kartoffeln wie zum Beispiel Kipfler, die nicht so leicht zerfallen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen