Ententerrine mit Ingwer-Pflaumen Salsa

    Ententerrine mit Ingwer-Pflaumen Salsa

    (0)
    Rezept speichern
    2Stunden30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese Ententerrine ist eine feine Vorspeise, wenn man Gäste zu bewirten hat. Sie schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch sehr dekorativ. Die Terrine hält sich bis zu 4 Tagen im Kühlschrank.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 300 g Entenbrustfilets
    • 1 EL kalt gepresstes Olivenöl
    • 400 g Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 1 Orange
    • ein paar frische Lorbeerblätter
    • 60 g grüne Bohnen, Enden abgeschnitten
    • 1 EL frischer Thymian, klein gehackt
    • 1 EL Brandy
    • Salz
    • Pfeffer
    • Orangenscheiben oder -spalten zum Garnieren
    • Ingwer-Pflaumen Salsa
    • 500 g reife Pflaumen, entsteint und fein gehackt
    • 1 Stück in Zuckersirup eingelegter Ingwer, fein gehackt
    • 2 EL Orangensaft
    • Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Haut und Fett von der Entenbrust entfernen. 30 g des Fettes aufheben und den Rest und die Haut wegerfen. Fleisch in kleine Stücke schneiden und zur Seite stellen.
    2. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Lauch und Knoblauch darin anschwitzen und die Hitze reduzieren. Zugedeckt 20 Minuten dünsten.
    3. Währenddessen Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen und Backpapier auf den Boden einer Kastenform mit ca. 450 g Fassungsvermögen legen. Die Schale der Orange fein abreiben und beiseite stellen. Orange schälen, die Hälfte in Scheiben und die andere Hälfte für die Salsa in kleine Stücke schneiden. Den Boden der Kastenform dekorativ mit Lorbeerblättern und Orangenscheiben auslegen. Zur Seite stellen.
    4. Wasser in einem Topf aufkochen und Bohnen hinzufügen. Wasser wieder zum Kochen bringen und Bohnen 2 Minuten blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Trocken tupfen und beiseite stellen.
    5. Entenbrust, Entenfett, Orangenschale, Thymian und Brandy in eine Küchenmaschine geben und zu einem feinen Püree verarbeiten. Sobald der Lauch fertig gekocht ist, hinzufügen und nur kurz pürieren, so dass kleine Stücke vom Lauch bleiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    6. Die Hälfte der Entenmischung vorsichtig in die vorbereitete Kastenform geben, ohne die Schicht mit Orangen und Lorbeerblättern zu zerstören, und glatt streichen. Grüne Bohnen darauf verteilen, mit der zweiten Hälfte Entenpüree bedecken und wieder glatt streichen.
    7. Die Kastenform mit Alufolie abdecken und in eine größere ofenfeste Form stellen. Genug Wasser in die Form gießen, so dass die Kastenform halb unter Wasser steht. 90 Minuten backen, bis eine klare Flüssigkeit austritt, wenn man mit einem Messer in die Terrine sticht.
    8. Kastenform aus der Form mit dem Wasser heben und ein zurechtgeschnittenes Stück Karton auf die Terrine setzen. Einen schweren Gegenstand daraufstellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    9. Für die Salsa Pflaumen in eine Schüssel geben und mit Ingwer, Orangensaft, und Muskatnuss vermischen. Die klein gehackte Orange hinzufügen und bis 15 Minuten vor dem Servieren abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
    10. Zum Servieren die Terrine mit einem Messer von den Seiten der Kastenform lösen und auf eine Platte stürzen. Backpapier abnehmen. Terrine vor dem Anschneiden auf Zimmertemperatur kommen lassen. Eine Scheibe Ententerrine mit Orangenspalten garnieren und mit Salsa servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Läuterzucker (Zuckersirup) herstellen

    Wie man Läuterzucker bzw. Zuckersirup herstellt, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen