Pfeffersteak mit Lauch-Kartoffelbrei

    Kartoffeln und Steak passen klasse zusammen. Die Steaks haben eine pikante Pfefferkruste und der Kartoffelbrei schmeckt mit Lauch und Senf ganz besonders.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL gemischte oder schwarze Pfefferkörner, grob zerstoßen
    • 4 Rumpsteaks (je 140 g), Fett entfernt
    • 1 TL kalt gepresstes Olivenöl
    • frische Petersilie oder frischer Schnittlauch, klein gehackt
    • Kartoffelpüree
    • 900 g mehlige Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
    • 2 TL kalt gepresstes Olivenöl
    • 200 g Lauch, in feine Scheiben geschnitten
    • 120 ml fettarme Milch
    • 1 EL grober Senf
    • 25 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für das Kartoffelpüree Kartoffeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 15-20 Minuten sehr weich kochen.
    2. Währenddessen den Pfeffer auf einen Teller streuen und die Rumpsteaks darin wenden, bis sie von allen Seiten mit Pfeffer bedeckt sind. Beiseite stellen.
    3. Öl für das Püree in eine beschichtete Pfanne geben und Lauch 3-5 Minuten unter ständigem Rühren weich braten. Zum Entfetten auf einen Teller mit Küchenkrepp legen. Milch in einem kleinen Topf erhitzen.
    4. Sobald die Kartoffeln weich sind, abgießen. Sieb gut schütteln, damit kein überflüssiges Wasser an den Kartoffeln bleibt und diese zurück in den Topf geben. Heiße Milch darüber gießen und zu einem sämigen Püree zerstampfen. Lauch, Senf und Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut verrühren und abdecken, damit der Kartoffelbrei warm bleibt.
    5. Eine Grillpfanne mit gerillter Bratfläche sehr heiß werden lassen. Mit Öl einstreichen und dann die Temperatur leicht herunterstellen. Steaks ind die Pfanne legen und für ein blutiges Steak auf jeder Seite 3 Minuten braten. Für ein rosa Steak 4 Minuten auf beiden Seiten und für gut durchgebratenes Steak 5 Minuten braten.
    6. Einen Löffel Kartoffelpüree auf einen vorgewärmten Teller geben und ein Pfeffersteak dazu anrichten. Flüssigkeit aus der Pfanne darüberträufeln und mit Petersilie oder Schnittlauch garniert servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen