Asiatisch gewürzter Seebarsch

    Asiatisch gewürzter Seebarsch

    (5)
    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der ganze Fisch wird nach chinesischer Art mit exotischen Gewürzen, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln gegart. Dazu gibt es Nudeln mit Sojasprossen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Sonnenblumenöl
    • 1 kochfertiger Seebarsch (ca. 800 g)
    • 1 Limette, geviertelt
    • 6 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 1 Karotte, gestiftelt
    • 2,5 cm Stück frischer Ingwer, gestiftelt
    • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 EL helle Sojasauce (Usukuchi)
    • 1 TL Sesamöl
    • 1 EL frischer Koriander
    • frischer Koriander zum Garnieren
    • Limettenhälften zum Garnieren
    • Nudeln
    • 250 g dünne chinesische Eiernudeln
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 2 kleine rote Zwiebeln, in sehr dünne Streifen geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
    • 300 g Sojasprossen
    • 3 EL helle Sojasauce (Usukuchi)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Ein großes Stück Aluminiumfolie mit Öl bestreichen und Fisch darauflegen. Limettenscheiben in die Körperhöhle legen und den Fisch mit Frühlingszwiebeln, Karotte, Ingwer und Knoblauch belegen. Sojasauce und Sesamöl darüberträufeln und mit Koriander bestreuen. Die Alufolie über dem Fisch zusammenfalten und zu einem Paket verschließen. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen, bis sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt.
    2. Währenddessen Nudeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Aufkochen und 3 Minuten bzw. nach Packungsanleitung kochen. Abgießen. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden anbraten. Sojasprossen hinzufügen und eine Minute weich braten. Nudeln und Sojasauce dazugeben und 2-3 Minuten unter Rühren scharf anbraten.
    3. Fisch aus dem Backofen nehmen, Alufolie öffnen und den Fisch auf eine vorgewärmte Platte legen. Mit Koriander und Limettenhälften garnieren und mit Nudeln servieren.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen