Hühnchen mit Zitronen-Kapernsoße

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Hühnchen mit Zitronen-Kapernsoße

    Hühnchen mit Zitronen-Kapernsoße

    (330)
    30Minuten


    Von 264 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein köstliches Hühnchengericht mit einer cremigen Soße, das schon in 30 Minuten auf dem Tisch steht.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Prise Salz
    • 60 g Mehl
    • 2 (170 g) Hühnerbrustfilets
    • 2 EL Olivenöl
    • 60 ml trockener Weißwein
    • 60 ml Zitronensaft
    • 60 ml kalte Butter, in kleine Würfel geschnitten
    • 2 EL Kapern, abgetropft
    • 2 Zitronenspalten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Salz und Mehl in einer mittelgroßen Schüssel oder einem Plastikbeutel vermischen und Hühnchen darin wälzen. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Überschüssiges Mehl vom Hühnchen abklopfen und dieses im heißen Öl auf jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun anbraten, bis es innen nicht mehr rosa ist.
    2. Hühnchen aus der Pfanne nehmen und warm halten. Weißwein in die Pfanne gießen, aufkochen lassen und Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Zitronensaft hinzugeben und aufkochen. Einige Minuten kochen, bis die Soße zur Hälfte reduziert ist.
    3. Butterstückchen in die kochende Soße geben. Pfanne auf dem Herd schütteln, so dass die Butter sich verteilt und die Soße eindickt. Wenn man die Pfanne nicht hin- und herbewegt, vermischt sich die Butter nicht und die Soße wird ölig. Sobald die Butter völlig mit der Soße vermischt ist, vom Herd nehmen und Kapern einrühren.
    4. Zitronensoße über die Hühnerbrustfilets gießen und mit Zitronenspalten garniert servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (330)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen