Griechische Pitataschen mit Hühnchen

    (3)

    Diese leckeren Pitas sind mit Hühnchen und Salat gefüllt. Dazu gibt es eine frische Gurken-Joghurtsoße.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 675 g Hühnerbrustfilets, in dünne Streifen geschnitten
    • 4 EL Instant-Polenta
    • ½ TL Zwiebelpulver
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • Pfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • 4 Pitataschen
    • 120 g gemischter Blattsalat
    • Für die Soße
    • ½ kleine Salatgurke, geraspelt
    • 230 g fettarmer Naturjoghurt
    • 1 große Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 1 TL fertige Minzsoße
    • 1 EL frische Minze, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Hühnchen mit Polenta, Zwiebelpulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben und gut vermischen. Aus dem Beutel nehmen, überschüssige Gewürze abschütteln, auf einen Teller legen und beiseite stellen.
    2. Für die Soße Flüssigkeit aus der Gurke pressen. Gurke mit Joghurt, Knoblauch, Minzsoße und Minze in eine Schüssel geben und gut umrühren. Beiseite stellen.
    3. Backofen auf Grillen vorheizen. Die Hälfte des Öls in einer Grillpfanne mit gerillter Bratfläche oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Hühnchens dazugeben und bei hoher Temperatur 2-3 Minuten scharf anbraten, bis das Fleisch von allen Seiten goldbraun ist. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Derweil den Rest des Hühnchens im übrigen Öl braten.
    4. Währenddessen Pita-Taschen 1 Minute pro Seite im Backofen erhitzen.
    5. Pitas aufschneiden und mit Salat und Hühnchen füllen. Soße darüber löffeln und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen