Lachspastete mit Brunnenkresse

    (2)
    1 Std. 35 Min.

    Diese köstlich cremige Lachspastete wird mit einem frischen Brunnenkresse-Salat serviert. Eine tolle Vorspeise oder ein leckerer, leichter Snack.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Lachsfilet
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2–3 Zwiebelscheiben
    • 5 schwarze Pfefferkörner
    • 200 g Räucherlachs, in Scheiben geschnitten
    • 200 g Frischkäse
    • 3 EL Crème fraîche
    • fein abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Meerrettichsoße
    • 4 EL frische Brunnenkresse, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Brunnenkresse-Salat
    • 2 EL Orangensaft
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1 TL Dijon Senf
    • ½ TL dünnflüssiger Honig
    • 100 g Brunnenkresse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Lachsfilet mit Lorbeerblatt, Zwiebelscheiben und Pfefferkörnern in eine tiefe Pfanne geben und mit kaltem Wasser bedecken. Aufkochen und 1 Minute simmern. Vom Herd nehmen und den Lachs 1 Stunde in der Pfanne abkühlen lassen.
    2. Währenddessen 4 leicht eingeölte Auflaufförmchen mit Räucherlachs auslegen. Dabei überschüssigen Lachs über den Rand hängen lassen.
    3. Lachsfilet abgießen und in kleine Stücke zerteilen. Dabei Haut und Gräten entfernen. Fisch in einen Standmixer geben und mit Frischkäse, Crème fraîche, Zitronenschale, Zitronensaft, Meerrettich, Salz und Pfeffer fein pürieren. Wenn man die Pastete etwas gröber mag, kann man die Zutaten auch mit einer Gabel zerdrücken und gut vermischen.
    4. Die Hälfte der Lachspastete in die vorbereiteten Auflaufförmchen geben. Die Brunnenkresse mit der restlichen Pastete vermischen und diese auf die Förmchen verteilen. Den überhängenden Räucherlachs über der Pastete zusammenfalten und oben leicht zusammendrücken. 2 Stunden kühl stellen.
    5. Orangensaft, Öl, Senf und Honig in einer Schüssel vermischen. Brunnenkresse hinzufügen und vermengen. Salat auf 4 Teller geben und Lachspasteten darauf stürzen. Guten Appetit!

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen