Gulaschsuppe mit Mais

    1 Std. 25 Min.

    Diese Gulaschsuppe ist sehr unkompliziert und mit Mais eine schöne Abwechslung zu den üblichen Gulaschsuppen.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 20 g Fett
    • 4 große Zwiebeln, feingeschnitten
    • 500 g Rindfleisch (Schulter), 1 cm große Würfel geschnitten
    • 3 Knoblauchzehen, ausgepresst
    • 1 grüner Paprika
    • 1 roter Paprika
    • 1 Prise Salz
    • 20 g Paprikapulver, edelsüß
    • 1 EL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • 1 TL Kümmel
    • 1 TL Majoran
    • 2 l Rindsuppe (Brühe)
    • 1 Dose Mais, abgetropft
    • 500 g Erdäpfel (Kartoffel), roh geschält und 1 cm große Würfel geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Fett erhitzen, darin die Zwiebeln goldbraun anrösten, das Fleisch darin gut anbraten.
    2. Knoblauch, Paprika, Salz, Paprikapulver, Tomatenmark und Gewürze dazugeben und alles kurz anrösten. 3 Minuten dünsten lassen, dann die Maiskörner und Erdäpfel dazugeben und mit der Suppe aufgießen. Etwa 60 Minuten kochen lassen.

    Tipp:

    Wie alle Gulaschsuppen schmeckt auch diese am nächsten Tag am besten. Man kann sie daher gut auf Vorrat kochen. Sie hält sich gekühlt etwa eine Woche lang.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen