Sauerkirschsorbet

    (7)
    15 Stunden 15 Min.

    Dieses erfrischende Kirschsorbet kann man auch machen, wenn man keine Eismaschine hat. Der Trick ist ein wenig Salz ans Sorbet zu geben, dann wird es nicht zu hart.


    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 450 g Sauerkirschen, entsteint
    • 200 g Zucker
    • 80 ml trockener Weißwein
    • 1/2 TL Mandel-Extrakt
    • 1/2 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 15Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:15Stunden15Minuten 

    1. Kirschen in eine Küchenmaschine oder einen Standmixer geben und ca. 1 Minute zu Püree verarbeiten. Zucker, Weißwein, Mandel-Extrakt und Salz hinzufügen und gut vermischen. (Küchenmaschine 30 Sekunden laufen lassen.)
    2. Mischung in eine gefriertauglichen 1,5 l Behälter mit flachem Boden geben. Mit Deckel verschließen und 3-4 Stunden ins Gefrierfach stellen, bis das Sorbet teilweise gefroren ist. Gut umrühren und gefrorene Eiskristalle aufbrechen und mit ungefrorenen Teilen vermengen. Abdecken und weitere 2-3 Stunden einfrieren. Wieder rühren, abdecken und über Nacht einfrieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen