Hollerröster (Holunderbeerenkompott)

    2 Stunden 15 Min.

    Hollerröster passt super zu Kaiserschmarrn, Grießschmarrn und anderen richtig österreichischen Mehlspeisen. Hier ist das Rezept von Tante Agnes.

    hirtamadl

    Wien, Österreich
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g frische Hollerbeeren (Holunder)
    • 500 ml Wasser
    • 100 g Zucker
    • Zimt
    • 1 kleiner Apfel, geschält und sehr fein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Alle Zutaten in einem hohen Topf bei niedriger Hitze langsam köcheln lassen, bis der Röster schön dick eingekocht ist (etwa 2 Stunden). Dabei immer wieder umrühren und darauf achten, dass der Röster nicht übergeht.
    2. Abkühlen lassen und servieren.

    Tipp:

    Achtung, Holler immer kochen, denn roher Holler ist giftig und kann Magenschmerzen oder Übelkeit hervorrufen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen