Hähnchenflügel in Zitronen-Senf-Marinade

    Hähnchenflügel in Zitronen-Senf-Marinade

    3mal gespeichert
    35Minuten


    Von 98 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine köstliche Art, Hähnchenflügel zu grillen. Das Fleisch wird in einer Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Dijonsenf und Knoblauch eingelegt und gegrillt. Perfekt für einen warmen Sommerabend.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 EL Olivenöl
    • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 2 EL Dijonsenf
    • 6 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 kg Hähnchenflügel, am Gelenk getrennt, die Spitzen abgeschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. In einer großen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hähnchenflügel, mit Plastikfolie abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Zwischendurch umrühren.
    2. Den Grill auf hohe Temperatur vorheizen. Die Marinade in einen Topf gießen, aufkochen und 5 Minuten köcheln. Zur Seite stellen.
    3. Einen Grillrost leicht einölen. Die Hähnchenflügel 10 bis 15 Minuten grillen, bis der Fleischsaft klar heraustritt. Dabei mehrmals wenden und während der letzten 5 Minuten mit der Marinade bestreichen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Kalle
    Besprochen von:
    0

    Bisschen viel Salz für meinen Geschmack, das nächste Mal geb ich weniger dran, aber ansonsten super, auf jeden Fall die Hähnchenflügel oft beim Grillen mit der Marinade bestreichen. - 20 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen