Paradeissuppe (Tomatensuppe)

    Im Sommer mache ich gerne diese Tomatensuppe aus frischen Tomaten und Kräutern.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Zwiebel, feingehackt
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 kg Paradeiser (Tomaten), geviertelt
    • 1 Karotte, in sehr kleine Würfel geschnitten
    • 3 Knoblauchzehen, ausgepresst
    • 1 l Gemüsesuppe (Gemüsebrühe)
    • 1 TL Zucker
    • 1 EL Salz
    • 1 frischer Thymianzweig
    • 1 Stängel Bohnenkraut
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Stängel frischer Basilikum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zwiebel in mäßig heißem Olivenöl anlaufen lassen. Tomatenstücke dazugeben und gut durchrühren. Karottenstücke und Knoblauch dazugeben und mit der Suppe aufgießen. Zucker, Salz, Thymian und Bohnenkraut dazugeben und langsam dahin köcheln lassen (etwa 20 Minuten).
    2. Die Zweige entfernen und mit dem Pürierstab gut durchmixen.
    3. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit feingehacktem Basilikum bestreut servieren.

    Tipp:

    Wenn man die Suppe besonders fein haben will, kann man sie auch noch durch ein feines Sieb streichen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen